Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul VoerdeGemeinde St. Elisabeth FriedrichsfeldGemeinde St. Paulus Voerde/MöllenGemeinde St. Peter Spellen

Pfarrbrief

Der Pfarreirat hat im Rahmen der Erstellung des Pastoralplan beschlossen den Pfarrbrief vorerst auszusetzen und in ein neues Gesamtkonzept für Kommunikation einzubinden: 

Auszug aus dem Pastoralplan: 

4.3.3. Pfarrbrief

In jeder Gemeinde gab es in der Vergangenheit zum Advent und zu Ostern einen eigenen Pfarrbrief. Dieser Pfarrbrief wurde an alle katholischen Haushalte durch ehrenamtliche Helfer / innen verteilt. Die Erstellung und Verteilung der Pfarrbriefe erforderte viel Arbeit und einen hohen finanziellen Aufwand. Beides kann so nicht mehr geleistet werden.

Es steht an, ein stimmiges Gesamtkonzept für die Kommunikation unserer Pfarrei nach „innen“ und „außen“ zu entwickeln. Dabei kommt es auf eine „barrierefreie“ Kommunikation an, auf eine Sprache, auf Formen und Medien, die die Adressaten auch erreichen. Hier müssen die Presse, das Internet, die sozialen Netzwerke und eigene Publikationen (Plakate, Flyer, Pfarrmitteilungen und Gemeindebriefe) sinnvoll eingebunden werden.