Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul VoerdeGemeinde St. Elisabeth FriedrichsfeldGemeinde St. Paulus Voerde/MöllenGemeinde St. Peter Spellen
< Aktion Dreikönigssingen 2023 - Segen fürs Voerder Rathaus

Fastenkette - ökumenische Fastenaktion

Auch in 2023 laden die Voerder christlichen Gemeinden zur ökumenischen Aktion "Fastenkette" ein. Bei der Fastenkette vereinbaren Menschen aus den Gemeinden für die diesjährige Fastenzeit eine besondere Verbindung untereinander.

Die wird symbolisiert durch eine "Fastentasche", die einige geistliche Anregungen, Fastenzeit-Kalender, einige Gegenstände und ein Tagebuch enthält. Jeder Teilnehmer nimmt sich einen persönlichen und frei gewählten Fastenvorsatz. Einmal in der Woche erhält er am Abend des Tages die Fastentasche gebracht und bringt sie einen Tag später jemand anderem nach Hause. So regt die Tasche dazu an, über den jeweiligen Fastenvorsatz nachzudenken und erinnert einmal wöchentlich daran, ihm treu zu bleiben.

Jeweils 5 – 7 Personen verbinden sich zu einer Fastenkette. Je mehr Teilnehmerinnen dabei sind, desto mehr Fastenketten entstehen. Über die eigenen Gedanken während der Woche kann man wöchentlich einen kleinen Tagebucheintrag verfassen und nimmt so Anteil an dem, was die anderen Mitglieder der Fastenkette in dieser Zeit erfahren.

Wenn Sie Interesse haben, an diesem Projekt teilzunehmen: am Donnerstag, 2. Februar 2023 ist um 17.00 Uhr ein Vortreffen im Paulushaus am Akazienweg. Der Austausch und die Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Konfession im Rahmen der Fastenkette zeigt sich in jedem Jahr als sehr bereichernd. Bei Fragen, oder wenn Sie am 2.2. nicht kommen können, melden Sie sich bitte bei Markus Gehling, Tel.: 02855 923512 oder gehling-m@bistum-muenster.de.