Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul VoerdeGemeinde St. Elisabeth FriedrichsfeldGemeinde St. Paulus Voerde/MöllenGemeinde St. Peter Spellen

Ameland-Ferienfreizeit St. Paulus

Seit vielen Jahrzehnten gibt es das Ameland-Ferienlager der Gemeinde St. Paulus. Zur Zeit fahren wir mit ca. 60 - 65 Kindern einmal im Jahr auf die niederländische Watten- und Kinderinsel. Unsere Unterkunft liegt im Inseldörfchen Buren und ist nach der Sagenfigur "Ritskemoei" benannt. Hier verbringen die Kinder mit einem großen und erfahrenen Betreuerteam und einen 5 - Sterne - Küchenteam vierzehn erlebnisreiche Ferientage. Mehr darüber erfährt man unter www.ameland-express.blogspot.de. Auch bei facebook gibt es Bilder und Informationen von der Ferieninsel. Am Samstag, 11.8.2018 startet die Freizeit bis Samstag 25.8.2019.

Anmeldeunterlagen für die erste Anmeldung sind: (ab 20.11.2018 nehmen wir Anmeldungen an, sollten an diesem Tag mehr Kinder angemeldet sein als Plätze frei sind, werden die Plätze im Losverfahren vergeben.)

  1. Anmeldezettel
  2. Einverständniserklärung
  3. Gesundheitsbogen
  4. Packliste mit zusätzlichen Informationen (vom Vorjahr - nur zur Information)

Eine Anmeldung ist ab sofort im Pfarrbüro an der Pauluskirche möglich. Bitte überweisen Sie mit der Anmeldung auch die Anzahlung in Höhe von 100 Euro. Wenn es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, werden zunächst Kinder berücksichtigt, die in 2017 mitgefahren sind, die verbleibenden Plätze werden ab 20.11.2017 gelost bzw. dann in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Ab 30.11.2018 können Sie erfahren, ob Ihr Kind dabei ist. Nur wenn ihr Kind auf die Warteliste kommt, informieren wir Sie umgehend, Sie erhalten KEINE Anmeldebestätigung.

Die nächste Ameland-Freizeit findet vom 11. - 25.8.2018 statt. Die Freizeit ist knapp kalkuliert und wird 375,- Euro kosten (incl. 25 Euro Taschengeld). Wenn es Ihnen möglich ist, freuen wir uns über eine freiwillige Spende, für die natürlich auch eine Spendenquittung erstellt werden kann.

Unser Haus: www.ritskemoei.nl